Dahme-Schifffahrt-Teupitz

Rundfahrt auf der Dahme

In der Saison 2017 haben Sie vom 24. Mai bis 10. September jeden Mittwoch und Sonntag um 15:20 Uhr die Möglichkeit, uns ab Anlegesteg Prieros ein kleines Stück auf der Dahme zu begleiten.

Zu Tal, dass heißt in Fließrichtung, befahren wir eine sehr idyllische Kanalstrecke und gelangen an eine besondere Brücke. Die Brücke der B246 ist so niedrig, dass wir sie nur passieren können, wenn alle Gäste auf dem Oberdeck sitzen bleiben.

Wir erreichen den Abzweig zu den Storkower Gewässern. Von dort aus könnte man in ca. 6 h den Scharmützelsee und somit Bad Saarow erreichen.

Schon bald können wir auf der Steuerbordseite das Dörfchen Dolgenbrodt und auf der Backbordseite den Ortsteil Friedrichsbauhof sehen. Vorbei am Fischer, der Yachtwerft Jakobi und „Kuddel’s Lustige Stube“ befahren wir den Dolgensee, der auch Trübersee genannt wird.

Der Dolgensee ist sehr flach, mit seinen roten und grünen Fahrwassertonnen wird uns aber eine sichere Fahrrinne markiert. Für Wassersportler ist der See sehr beliebt, da man hier eine gute Gelegenheit findet, zu ankern und Baden zu gehen.

Vor der Schilfinsel wenden wir und begeben uns auf den Rückweg. Am Anlegesteg in Prieros verabschieden wir die Gäste der Dahme-Fahrt und nehmen die Landgänger der 10-Seen-Fahrt wieder an Bord, um anschließend zurück nach Teupitz zu fahren.

Rundfahrt auf der Dahme

  • Abfahrt ab Anlegesteg Prieros

Seen auf der Fahrt:

  • 1.) Trüber- oder Dolgensee

Informationen

  • Dauer: ca. 50 Minuten
  • Fahrpreis Erwachsene: 6,00 €
  • Fahrpreis Kinder (6-12 J.): 3,00 €
  • Mit Weiterfahrt nach Teupitz
  • Dauer: ca. 2h 40 Minuten
  • Fahrpreis Erwachsene: 20,00 €
  • Fahrpreis Kinder (6-12 J.): 10,00 €